Partner*innen

Wir lieben den Austausch und Kooperationen mit Partner*innen und Freund*innen im Südbadischen, aber auch aus allen anderen Ecken in Deutschland.

Wir sind der festen Überzeugung, dass sich durch einen offenen und auch interdisziplinären Austausch Potenziale bündeln, Synergien schaffen und Netzwerke knüpfen lassen. So können alle Beteiligte gegenseitig von positiven wie negativen Erfahrungswerten profitieren. Und so sollen durch den Austausch erfolgreiche Projekte sichtbar gemacht, zur Inspiration herangezogen und zum Boden für (ortsübergreifende) Kooperationen werden. Wir sind sehr glücklich über zahlreiche regionale wie überregionale Freund*innen.

Unsere Partner*innen

Neulandia

Neulandia gestaltet ko-kreativ Wandel in ländlichen Regionen, um ortsunabhängiges Arbeiten und eine höhere Lebensqualität zu ermöglichen. Dies geschieht u.a. mit den Projekten „Kodorf“ und „Summer of Pioneers“, die wir in Baden-Württemberg mitgestalten und begleiten dürfen.

neuland21_partner_new-work-uffm-land

Neuland21

Neuland21 ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Think & Do Tank in Brandenburg, der mit den Chancen der Digitalisierung die Lebensqualität im ländlichen Raum wieder nachhaltig erhöhen möchte.

Weserbergland AG

Die Weserbergland AG ist eine in Niedersachsen ansässige regional übergreifende, nichtkommunale Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Weiterbildung, Innovation und Vernetzung.

vaerk

vaerk ist ein Future Lab, das in vielfältigen und nachhaltigen Projekten die Welt von Morgen gestaltet. Und: Das Unternehmen ist unser Partner, wenn es um die technische Organisation von Online-Konferenzen und digitalen Bürgerbeteiligungsformaten geht.

WeXelwirken

WeXelwirken ist ein Co-Working-Space in Reutlingen, bietet neben Arbeitsplätzen auch Veranstaltungen und Beratungsdienstleistungen rund um das Thema an und ist außerdem Ansprechpartner von CoWorkLand e.G. in Baden-Württemberg.

Coworkation Alps

Coworkation Alps ist ein vereinsbasiertes Netzwerk für Coworkation im Alpenraum, trägt zur Weiterentwicklung von alpinen Regionen bei und dient als Plattform für außergewöhnliche Coworkation-Angebote und Locations.

East Side Fab.

Das East Side Fab ist ein Innovation Hub im Saarland und gestaltet Zusammenarbeit und Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Beratend, vernetzend und als innovativer Ort.

App aufs Land

Die App aufs Land ist eine Plattform, die Landerlebnisse von privat zu privat vermittelt. Bei der App aufs Land wird das Land mit allen Sinnen erlebbar gemacht und nebenbei das Interesse für den ländlichen Raum gefördert.

TEAMWELT

Die Teamwelt bietet eine einzigartige Tagungs- und Eventlocation im landschaftlich wunderschönen Höchenschwand. Perfekt für Workshops mit kleinen und großen Gruppen und köstlicher Bewirtung.

Logo-DigiHub-Suedbaden

DIGIHUB Südbaden

Der DIGIHUB Südbaden unterstützt kleine und mittlere Unternehmen aus den Regionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein bei den Herausforderungen der digitalen Transformation.

InnovationsForum Südwest

Das „InnovationsForum Südwest“ ist das regionale Innovationsmanagement für die Wirtschaftsregionen Lörrach und Waldshut. Hier wird gemeinsam mit der regionalen Wirtschaft ein innovationsfreundliches Umfeld entwickelt.

Grünhof

Der Grünhof bietet seit 2013 kreativen Macher*innen, nachhaltigkeitsorientierten Innovateur*innen und Startup-Enthusiast*innen in Freiburg eine Heimat. Als beratende Unterstützung, aber auch in Form von Co-Working.

startblock-logo-loerrach

Startblock

Der Startblock ist ein Co-Working-Space in Lörrach, der nicht nur schicke Arbeitsplätze und Meetingräume bietet, sondern auch eine Werkstatt, um beispielsweise Hardware-Prototypen zu erstellen.

Futur F

FUTUR F ist ein in Freiburg ansässiger Think Tank, der sich für Diversität in Wirtschaft und Gesellschaft einsetzt. Dies geschieht u.a. durch Gründerinnen-Beratung oder auch einen Hackathon für Gender Equality.

Du möchtest mehr über uns erfahren?